En Fr
Zurück zur Übersicht

FEP - Kursprogramm Epidemiologie-Biometrie 2019
veröffentlicht am 06.11.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

der FEP - Förderverein für angewandte Epidemiologie und Ökologie e. V. unter Mitwirkung des Instituts für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung und des WHO Collaborating Centre for Research and Training for Health at the Human-Animal-Environment Interface an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover veranstaltet das Fortbildungsprogramm:

Epidemiologie - Biometrie 2019
vom 25. Februar bis 1. März 2019

Kurs- und Themenübersicht:

* Epidemiologische Methoden
- Teil I: Deskriptive epidemiologische Methoden (25. – 27. Februar 2019)
- Teil II: Analytische epidemiologische Methoden (27. Februar – 1. März 2019)

* Nutzen dynamischer Modelle als Entscheidungshilfe – eine praktische Einführung (25. – 27. Februar 2019)

* Grundlagen Risikoanalyse (27. Februar – 1. März 2019)


Programmkoordination:

Prof. Dr. Lothar Kreienbrock
Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung


Anmeldung:

Vorzugsweise via Internet bis spätestens 8. Februar 2019
unter: www.tiho-hannover.de/bioepi/fortbildung

Bei Stornierung nach dem 8. Februar 2019 wird eine Stornogebühr in Höhe von 50% der Teilnahmegebühr erhoben.


Teilnahmegebühr: ein Kursmodul 295,- EUR / zwei Kursmodule 550,- EUR


ATF-Anerkennung: je Kursmodul 12 Stunden

Freie Kursplätze auf Antrag:
Der Förderverein vergibt auf Antrag freie Kursplätze für Studierende/Residents. Interessierte stellen per Mail formlos einen Antrag (in einem pdf-Dokument) mit folgendem Inhalt:

- Bezeichnung des Kurses (Titel, Datum)
- kurzes Motivationsschreiben
- aktuelle Immatrikulationsbescheinigung

Residents müssen ein kurzes Bestätigungsschreiben ihrer Fortbildungseinrichtung beibringen.
Der Antrag wird innerhalb von 14 Tagen bearbeitet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Einsendeschluss ist der 14.01.2019.


Informationen:

Heike Krubert
Institut für Biometrie, Epidemiologie und Informationsverarbeitung
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Bünteweg 2, 30559 Hannover

Tel.: 0511/ 953-7951
Fax: 0511/ 953-7974
E-Mail: heike.krubert@tiho-hannover.de
Internet: www.tiho-hannover.de/bioepi/fortbildung


Weitere Informationen senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Wir würden uns sehr freuen, Sie und weitere Mitarbeiter/-innen als Teilnehmer eines oder mehrerer Kurse in unserem Hause zu begrüßen, und bitten Sie, die Ankündigungen auch an potentielle Interessenten in Ihrem Hause weiterzuleiten.

Sollten Sie die Ankündigungen schon erhalten haben, bitten wir die doppelte Zustellung zu entschuldigen.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gern zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruß

Heike Krubert
- Sekretärin FEP -