En Fr

AG 17 Epidemiologie des Alterns

Über die AG

Themen

Immer mehr Menschen werden immer älter. Damit gehen vielfältigen Heraus- forderungen an das Gesundheitssystem einher, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Wie Menschen möglichst gesund altern, welche Ressourcen und welche Risiken besonders bedeutsam sind, und welche Handlungsspielräume ältere und alte Menschen haben, sind Bereiche, die für die Epidemiologie immer wichtiger werden. 

Die AG Epidemiologie des Alterns widmet sich daher innerhalb der DGEpi u.a. diesen Fragestellungen: 

  • Wie ist die Datenlage zur Gesundheit von älteren und alten Menschen in Deutschland, welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es im internationalen Vergleich ?
  • Welche neuen Methoden könnten besonders für die Epidemiologie des Alterns relevant sein ?
  • Welche Problemlagen lassen sich übergreifend definieren? Wie können neben Erkrankungen und Beschwerden gesundheitsrelevante Ressourcen erfasst und vermittelt werden?
  • Welchen Stellenwert haben Konzepte wie Multimorbidität oder Gebrechlichkeit für das epidemiologische Arbeiten?

Die AG setzt sich zum Ziel, ein Forum für die Präsentation aktueller Ergebnisse zu bieten, Austausch und Diskussion zu ermöglichen und themenspezifische Workshops zu organisieren.


Aktivitäten

Workshops

Die Ergebnisse der Workshops 2012 und 2013 sind publiziert. Näheres dazu unter "Berichte und Publikationen".

2013

Workshop „Daten für die epidemiologische Altersforschung - Möglichkeiten und Grenzen vorhandener Datensätze“ am 13. Juni 2013 in Berlin

Programm

2012

Workshop „Indikatoren für gesundes Altern“ im Rahmen der 7. Jahrestagung der DGEpi, Regensburg, 28. September 2012

Programm


Berichte und Publikationen

Publikationen

Fuchs, J.; et al.: Indicators for healthy ageing – a debate. Int. J. Environ. Res. Public Health 2013, (10(12): 6630-6644.
http://www.mdpi.com/1660-4601/10/12/6630

Fuchs, J.; et al.: Daten fur die epidemiologische Altersforschung: Moglichkeiten und Grenzen vorhandener Datensätze. Ergebnisse des 2. Workshops der AG17 Epidemiologie des Alterns der Deutschen Gesellschaft fur Epidemiologie (DGEpi). [Data for epidemiological research on ageing in Germany : Opportunities and limitations of existing datasets. Results of the second workshop of the working group epidemiology of ageing within the German society for epidemiology (DGEpi)]. Bundesgesundheitsblatt Gesundheitsforschung Gesundheitsschutz 2013, 56, 1425-1431
http://link.springer.com/article/10.1007%2Fs00103-013-1842-y

Sonderhefte 

Epidemiologic Reviews 2013, Special Issue on the Epidemiology of Aging 
http://epirev.oxfordjournals.org/content/35/1?etoc

International Journal of Environmental Research and Public Health, 2013 Special Issue "Health Care for Old People"
http://www.mdpi.com/journal/ijerph/special_issues/health-old

AG-Berichte

Bericht der AG Epidemiologie des Alterns 2017

Bericht 2017

Bericht der AG Epidemiologie des Alterns 2016

Bericht 2016

Bericht der AG Epidemiologie des Alterns 2015

Bericht 2015

Kurzbericht über die Aktivitäten der AG 17: Epidemiologie des Alterns

Aktualisierung des Internetauftritts nach Statusänderung der AG zur ‚Voll-AG‘.

Jahrestagung Ulm 2014:

  • Organisation Workshop DGEpi 2014 zum Thema „Frailty: Ergebnisse aus bevölkerungsbezogenen Studien in Deutschland. Stand und Perspektiven“. Hierzu konnten ReferentInnen aus ESTHER, LUCAS, KORA-Age und DEGS gewonnen werden.
  • Darüber hinaus wurden die für Jahrestagung eingegangenen Abstracts bewertet. Durch die zahlreichen Einreichungen kann die AG drei Vortrags- und eine Postersession auf der Jahrestagung abhalten.

Stand Mitglieder: (Stand 6.8.2014) 61 Personen


Links

Deutschland

BMBF Förderschwerpunkt Gesundheit im Alter
http://www.gesundheitsforschung-bmbf.de/de/4329.php

Nationales Gesundheitsziel 2012: Gesund älter werden
http://www.gesundheitsziele.de/cgi-bin/render.cgi?__cms_page=nationale_gz/gesund_aelter

übriges Europa

English Longitudinal Study of Ageing (ELSA)
http://www.natcenweb.co.uk/elsa/

SHARE - Survey of Health, Ageing and Retirement in Europe
http://www.share-project.org/

USA

US National Institute on Aging
http://www.nia.nih.gov/

Health and Retirement Study
http://hrsonline.isr.umich.edu/

Weitere Arbeitsgruppen

AG1
AG2
AG3
AG4
AG5
AG6
AG7
AG8
AG9