En Fr

Stellungnahmen & Offene Briefe

Stellungnahmen

Stellungnahme zur Änderung der Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme (oKFE-RL), besonderer Teil (BT): Programm zur Früherkennung von Zervixkarzinomen und eine Änderung der Krebsfrüherkennungs-Richtlinie (KFE-RL) vom 22.05.2016 (veröffentlicht am 03.07.2018)

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 31.05.2016 zur Richtlinienänderung Zervixkarzinom-Screening

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 26.05.2016 zur Leopoldina-Initiative "Public and Global Health"

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 14.10.2015 zur Public Health in Deutschland

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 22.09.2015 zum Hautkrebs-Screening

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 23.03.2015 zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen

gemeinsame Erklärung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi), der Deutschen Gesellschaft für Tropenmedizin (DTG) und der Deutschen Gesellschaft für Public Health (DGPH) vom 21.10.2014 zur Ebola-Epidemie

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 31.03.2014 zur Gebührenordnung des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 20.11.2013 zum Gemeinsamen Kommuniqué der europäischen Public Health Fachgesellschaften IEA, ISEE und EUPHA zum Gesundheitsforschungsprogramm 2014-2015 (Horizon 20102) der EU-Kommission

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 01.02.2013 zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit "Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Prävention"

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie e.V. (DGEpi) vom 01.02.2013 zum Antrag "Mehr Flexibilität und Transparenz bei der Pandemiebekämpfung"

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V. (DGPH) zu "Situation und Perspektiven von Public Health in Deutschland - Forschung und Lehre" vom 13.09.2012

Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Public Health e.V. (DGPH) zu "Situation und Perspektiven von Public Health in Deutschland - Forschung und Lehre" (Kurzfassung vom 13.09.2012)

Brief der DGEpi vom 9. Juli 2012 an den Berichterstatter im Europäischen Parlament für die Revision der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Gemeinsame Stellungnahme der epidemiologischen Fachgesellschaften vom 24. Juni 2011 zum Versorgungsgesetz

Stellungnahme der AG Hochschulmedizin vom 30. Mai 2011 zu den neuen Deutschen Zentren für Gesundheitsforschung

Antwort des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg vom 8. Nov. 2010

Antwort des Bundesministeriums für Gesundheit vom 14. Okt. 2010

Antwort des Ministeriums für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr, Schleswig-Holstein, vom 20. Sept. 2010

Stellungnahme der DGEpi zvom 1. Sept. 2010 zur Zukunft der Universität Lübeck nach der geplanten Schließung

Stellungnahme der DGEpi vom 27. Aug. 2010 zur Einrichtung eines Nationalen Mortalitätsregisters

Stellungnahme der DGEpi vom 28. Juni 2010 zu den Empfehlungen der STIKO zu H1N1-Impfungen

Stellungnahme der DGEpi vom 28. Juni 2010 zu den Empfehlungen der STIKO zu Meningitis-Impfungen

Stellungnahme der DGEpi vom 4. Mai 2010 zu den Empfehlungen der STIKO zur Masern- und Rötelnimpfung

Position der epidemiologischen Fachgesellschaften vom 3. Mai 2010 zur Nationalen Kohorte

Stellungnahme der DGEpi vom 16. Dez. 2009 zur aktualisierten STIKO-Empfehlung vom 24.11.09

STIKO-Empfehlung und Begründung vom 12. Okt. 2009 zur Impfung gegen die Neue Influenza A (H1N1)

Stellungnahme der DGEpi vom 17. Sept. 2009 zur Empfehlung der STIKO zu Impfstrategien gegen das pandemische Influenzavirus A (H1N1) 2009

Stellungnahme der DGEpi, GMDS, DGSMP und des DNEbM vom 26. März 2009 zur HPV-Impfung: Notwendigkeit der Begleitforschung und Evaluation

Antwort von PD Dr. Peter Lange, Bundesministerium für Bildung und Forschung, Ministerialdirektor, Berlin, vom 11. März 2009

Antwort von Christine Lieberknecht, Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, Thüringen, vom 6. März 2009

Antwort von Johannes Gerlach, sozial- und gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, Sächsischer Landtag, vom 24. Feb. 2009

Antwort von Horst Wehner, Vorsitzender des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Familie, Frauen und Jugend, Sächsischer Landtag, vom 15. Feb. 2009

Antwortschreiben von Dr. Martina Bunge, Vorsitzende des Ausschusses für Gesundheit, Deutscher Bundestag, vom 12. Feb. 2009

Stellungnahme der DGEpi vom 11. Feb. 2009 zum geplanten Nationalen Krebsregistergesetz (NKRG)

Stellungnahme der DGEpi und GMDS vom 15. Jan. 2009 zum Nichtraucherschutz

Positionspapier der epidemiologischen Fachgesellschaften DGEpi, GMDS und DGSMP vom 20. Jan. 2009 zur geplanten Helmholtz-Kohorte

Gesetzesentwurf

Allgemeine Begründung

Besondere Begründung

Vorblatt

Einführung des Hautkrebs-Screenings in Deutschland

Antwortschreiben der Bundesgesundheitsministerin vom 27. Mai 2008

Brief der gmds und DGEpi vom 20. April 2008 an die Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt

Brief der DGEpi vom 9. Nov. 2007 an den Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses Dr. Rainer Hess

Krebsregistrierung in Deutschland

Positionspapier der AG Krebsepidemiologie

Positionspapier der DAE zum Thema "Krebsregistrierung in Deutschland"

Offene Briefe

Offener Brief zur EU-Grundverordnung zum Datenschutz vom 20. November 2015

Offener Brief zum Appell zum Umgang mit Interessenkonflikten bei der Erstellung von Leitlinien vom 6. Juli 2015

Offener Brief zur Pariser Deklaration der World Alliance Against Antibiotic Resistance (WAAAR) vom 1. September 2014

Offener Brief zum Entwurf der EU-Kommission zum Datenschutz vom 6. August 2014

Antwortschreiben von Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt vom 6. August 2014 zum Offenen Brief zum Thema "Jodmangel" in Deutschland

Offener Brief zum Thema "Jodmangel" in Deutschland vom 17. Juli 2014

Offener Brief zur Initiative des Joint Policy Committee of the Societies of Epidemiology für einen weltweiten Asbestbann vom 3. März 2014

Die "Berliner Erklärung zur Wiederherstellung der Integrität wissenschaftlichen Publizierens" vom 6. September 2012 wird von der DGEpi unterstützt.

Offener Brief zum Volksbegehren "Für echten Nichtraucherschutz in Bayern" vom 16. Dezember 2009

Offener Brief zum Nichtraucherschutzgesetz vom 15. Dezember 2006

Offener Brief zur Früherkennung von Krebserkrankungen vom 15. Juni 2007

Offener Brief zur Einführung des Hautkrebs-Screenings vom 8. Oktober 2008

Offener Brief zum Passivrauchen vom 13. Oktober 2008