Stellenbörse

Generelles

Wir informieren Sie – für alle Seiten stets unentgeltlich – über aktuelle Stellenangebote. Die Vermittlung erfolgt jedoch nicht über uns. Wenden Sie sich also bitte direkt an die Stellenausschreiber. Wir nehmen Ausschreibungen entgegen, versenden sie dann an alle DGEpi-Mitglieder per E-Mail und stellen Sie hier ins Internet.
Die Ausschreibungen werden ca. 6 Wochen nach Bewerbungsfrist gelöscht. Angebote ohne Bewerbungsfrist werden nach spätestens 3 Monaten entfernt.

ACHTUNG: Bitte senden Sie uns Stellenangebote ausschließlich als Fließtexte (Word-, OpenOffice-, LibreOffice-, .RTF- oder .TXT-Dateien; ohne Silbentrennung) zu, sofern Sie die Veröffentlichung Ihrer Angebote als Text in der Stellenbörse der DGEpi wünschen. Stellenangebote im PDF-Format (maximale Größe 1 MB) werden für den Versand über den Mitgliederverteiler der DGEpi angenommen und können mit Begleittext oder mit Stichpunkt-Informationen (ausschreibende Institution, ausgeschriebene Stelle, Arbeitsbeginn, Bewerbungsfrist, ggf. Kennziffer) in die Stellenbörse aufgenommen werden.

Angebote für die Stellenbörse bitte in elektronischer Form senden an:
Konrad Herfurth
E-Mail: mailing@dgepi.de
Fon: +49 (0)176 / 21 94 13 67

Ab und zu scheint es zu fehlerhaften Anzeigen von Stellenanzeigen zu kommen. Falls eine Stellenanzeige nicht korrekt angezeigt werden sollte, wenden Sie sich bitte mit dem entsprechenden Stellenausschreibungslink an Konrad Herfurth (s. o.). 

Stellenangebote

RSS-Icon